Über unsere Einrichtung

Steckbrief FRÖBEL-Kindergarten im Lützelsteiner Weg
Anzahl Plätze
62
Aufnahmealter
12 Monate bis zum Schuleintritt
Öffnungszeiten
Mo - Fr von 7:45-16:45 Uhr
Schließzeiten
zwischen Weihnachten und Neujahr sowie einzelne Schließtage
Kontakt
Forschungskindertagesstätte der Max-Planck-Gesellschaft
Lützelsteiner Weg 25/23

14195 Berlin

Tel: 030 8325644
Fax: ---
E-Mail: luetzelsteiner-berlin@froebel-gruppe.de

Willkommen in unserem FRÖBEL-Kindergarten im Lützelsteiner Weg

Unser FRÖBEL-Kindergarten im Lützelsteiner Weg in Berlin-Zehlendorf bietet liebevolle und kompetente Bildung, Erziehung und Betreuung für Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt. In Form einer individuellen Eingewöhnung ermöglichen wir Ihrem Kind und Ihnen mit der neuen Umgebung, unseren Erzieher*innen und den täglichen Abläufen vertraut zu werden.

Wir sehen unsere Einrichtung als Ort, an dem sich Mädchen und Jungen wohl und geborgen fühlen und durch sinnliche, soziale und kulturelle Prozesse aktive Akteur*innen ihrer Entwicklung und ihres Lernens sind. Wir pädagogischen Fachkräfte sehen unsere Aufgabe in der Gestaltung einer anregungsreichen Lernumgebung und Begleitung der Kinder in ihrer individuellen Aneignungstätigkeit. In vertrauensvoller Zusammenarbeit mit Familien wollen wir jedes Kind in der Entwicklung eines positiven Selbstkonzeptes, dem Ausbau seiner Sozialkompetenzen, der Aneignung seiner vielfältigen Lebenswelt sowie in der Entwicklung lernmethodischer Kompetenzen stärken.

Wir sind eng verbunden mit dem Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, welches Forschung auf dem Gebiet der frühkindlichen Entwicklung unterstützt – auch in unserer Kita! Regelmäßig besuchen uns Forschergruppen, die ein wissenschaftliches Interesse insbesondere in der motorischen, kognitiven und sozialen Entwicklung im Kleinkind- und Vorschulalter zeigen und ihren Forschungsfragen in unserer Kita nachgehen können (mehr zu unserer Kooperation mit dem Max-Planck-Institut).

Forschungskindertagesstätte der Max-Planck-Gesellschaft

Der FRÖBEL-Kindergarten im Lützelsteiner Weg ging am 1. Januar 2018 aus der Trägerschaft des Vereins Kinderbetreuung Lützelsteiner Weg e.V. in die Trägerschaft der FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH über. Durch die Übernahme des Team und der Leitung ist eine Kontinuität der Abläufe und der pädagogischen Arbeit sicher gestellt.

Die Kindertagesstätte wurde bereits in den 70er Jahren auf Betreiben des Gründungsdirektors des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung Hellmut Becker für die Kinder von Mitarbeiter*innen sowie für Kinder aus dem Sozialraum errichtet und wenig später um eine Krippe erweitert. Seit Beginn besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Max-Planck-Gesellschaft im Bereich der frühkindlichen Bildungsforschung, die unter der Trägerschaft von FRÖBEL weiter geführt wird.